Zitat der Woche

"Deshalb sage ich, dass es hier spukt - mein Laden ist voll von den Geistern der Bücher, die ich nicht gelesen habe. Armen ruhelosen Geistern, die immer um mich herum sind. Es gibt nur eine Möglichkeit, den Geist eines Buches zu bannen - man muss es lesen."

(Christopher Morley)

Samstag, 10. November 2012

"Frühlingsträume"


"Zu schnell, zu weit gedacht, das war ihm klar. Aber er konnte nicht anders. Es hatte ihn voll erwischt, so dass er Hals über Kopf in die Liebe hineinschlitterte."

"Man sieht darauf, wie sehr sie sich geliebt haben. Wie glücklich sie einander gemacht haben. Sie haben sich gestritten, gezofft, und ich denke mir, es hat auch Zeiten gegeben, in denen sie die Nase voll voneinander hatten. Aber sie haben sich dennoch geliebt. Ihr halbes Leben lang haben sie diese Liebe erhalten. Und das hast du in diesem Bild eingefangen, weil du es gesehen hast. Du hast es erkannt."

"Die Liebe macht einem Angst, und manchmal ist sie auch vergänglich. Aber es lohnt sich, für sie etwas zu riskieren, es lohnen sich die Nerven,die es kostet. Es lohnt sich sogar der Schmerz."

"Jeder ist schlampig, Mackensie. Manche Leute stopfen ihre Unordnung nur in einen Schrank oder eine Schublade - jedenfalls wenn Besucht kommt. Aber sie ist trotzdem noch da."

"Liebe ist nicht irgendetwas Gestaltloses, Unerreichbares, das nur für Bücher und Gedichte erfunden wurde. Sie ist real und lebendig, und sie ist notwendig. Verdammt. Sie verändert etwas. Alles. Ich kann nicht mehr der sein, der ich war, bevor ich Mac geliebt habe. Es ist lächerlich, das zu erwarten."

"An manchen Dingen kann man einfach nichts ändern. Man kann eine Party darauf machen oder eine Tragödie."

"Ich liebe dich. Ich liebe, was wir beide zusammen sind. Ich liebe, was aus uns vielleicht noch werden kann. Ich werde bestimmt Mist bauen. Du auch, schließlich bist du nicht perfekt. Wir werden einander wehtun und einander zum Lachen bringen. Wir werden miteinander schlafen und uns streiten. Ich möchte, dass wir einander eins versprechen: Dass wir versuchen werden, einander nicht fallen zu lassen. Mehr als versuchen können wir es nicht."

Kommentare:

  1. Sind einige wirklich schöne Passagen dabei :)
    Vielleicht wandert das Buch auch noch in mein Regal :D

    Liebst

    www.la-pianina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Manche Leute stopfen ihre Unordnung nur in einen Schrank oder eine Schublade - jedenfalls wenn Besucht kommt. Aber sie ist trotzdem noch da xD jaaaa dazu gehöre ich dann wohl auch >.<

    Viele Grüße

    Kitty Chaotic
    http://kitty-chaotic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen