Zitat der Woche

"Deshalb sage ich, dass es hier spukt - mein Laden ist voll von den Geistern der Bücher, die ich nicht gelesen habe. Armen ruhelosen Geistern, die immer um mich herum sind. Es gibt nur eine Möglichkeit, den Geist eines Buches zu bannen - man muss es lesen."

(Christopher Morley)

Donnerstag, 15. November 2012

I'm a Betaleser

Als angehende Buchhändlerin liest man viel. Oft auch Dinge, die man lieber nicht lesen würde.
Man liest, versucht objektiv zu urteilen. Man unterhält sich mit Kollegen, diskutiert.
Ein Titel wird eingekauft oder auch nicht. Aber wenn ja, muss man ihn auch verkaufen.
Optimalerweise verkauft man Bücher, die man selber geliebt hat.
Aber je nach Kundenbedürfnis muss man eben auch Bücher super anpreisen, die einem nicht gefallen haben (bei mir zum Beispiel alles mit geschichtlichem Hintergrund, ist einfach nicht mein Ding).
Man pickt sich die guten Punkte raus, um ehrlich bleiben zu können (zumindest mache ich das so).

Aber wie ist es, auch mal am Schaffensprozess teilhaben zu dürfen?
Annes Blog habe ich bereits schon einmal vorgestellt, da mich das Thema Schreiben sehr fasziniert.
Aber jetzt auch noch Geschichten lesen zu dürfen, die eben noch nicht perfektioniert sind -
Meine Kritik, positive und negative, ehrlich äußern zu können -
Und dann hoffentlich bald das Ergebnis genießen zu dürfen - Das ist wie ein wahr gewordener Traum für mich.

Wenn ihr auch Betaleser bei der lieben Anne werden wollt, dann haltet euch ran, die Anzahl der Geschichten ist begrenzt! Klickt hier!

Ich werde weiter bereichten und ich hoffe einfach mal, dass ich zumindest eine kleine Hilfe beim fertig stellen ihrer Geschichte sein kann. Mehr als versuchen kann ich es nicht. Und genießen natürlich.

1 Kommentar:

  1. Es freut mich, dass du an der Beta-Leserei so viel Freude hast, genau so jemanden wünsche ich meinen Geschichten (die ich ja auch gern als meine Babys bezeichne!).
    Wenn es so weiter geht, wie bisher, dann wirst du mir sogar eine sehr große Hilfe sein! Danke schon einmal im Voraus für die folgende Zusammenarbeit!

    Liebe Grüße,
    Anne.

    AntwortenLöschen