Zitat der Woche

"Deshalb sage ich, dass es hier spukt - mein Laden ist voll von den Geistern der Bücher, die ich nicht gelesen habe. Armen ruhelosen Geistern, die immer um mich herum sind. Es gibt nur eine Möglichkeit, den Geist eines Buches zu bannen - man muss es lesen."

(Christopher Morley)

Donnerstag, 6. Juni 2013

Where are the plans we made for two?


Solch wunderbares Wetter genau in meiner Urlaubswoche - was gibt es besseres? :)
Also gleich mal ein kreatives Nest gebaut und ab in die Sonne!

Und entspannte Jugendfantasy liest sich ganz locker flockig nebenbei - Gerade der 3. Teil der Night World Reihe von Lisa J. Smith.

Und ein Bisschen was zum  Nachdenken nicht zu vergessen. Auch ohne die Geschichte aus "Vollendet" im Hinterkopf  durchaus wahre Worte. Ich fürchte zwar, dass dies das erste Mal ist, dass ich Zitate auf meinem Blog wiederhole, aber das ist mir heute einfach mal egal! :) Ich bin gerade so darüber gestolpert und es musste einfach sein. Lest euch gerne die Rezension auch nochmal durch: Klick!

"In einer perfekten Welt wäre alles entweder weiß oder schwarz,
richtig oder falsch,
und jeder würde den Unterschied erkennen.
Aber die Welt ist nicht perfekt.
Das Problem sind die Menschen, die denken, sie wären es."

"Vielleicht,
vielleicht auch nicht.
Wenn du mal so lange gelebt hast wie ich, wirst du eines gelernt haben:
Menschen sind nicht einfach gut und sie sind nicht einfach böse.
Wir wandeln unser ganzes Leben zwischen der Dunkelheit und dem Licht hin und her.
Derzeit freue ich mich, dass ich im Licht bin."
(Beide aus "Vollendet" von Neal Shusterman)

Kommentare:

  1. Das sieht nach Sommer aus :)

    Liebe grüße
    http://herz-mensch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. "Where are the plans we made for two?" - ich hör mir gerade den Song an, ich liebe den einfach! <3

    Und deine Bilder schauen fantastisch aus, so wunderbar nach Sommer, gefällt mir!

    LG Tonia

    AntwortenLöschen