Zitat der Woche

"Deshalb sage ich, dass es hier spukt - mein Laden ist voll von den Geistern der Bücher, die ich nicht gelesen habe. Armen ruhelosen Geistern, die immer um mich herum sind. Es gibt nur eine Möglichkeit, den Geist eines Buches zu bannen - man muss es lesen."

(Christopher Morley)

Mittwoch, 29. Mai 2013

SKANDAL: Buch einfach umbenannt!

Hallo ihr Lieben,
ich muss einfach einmal loswerden, was ich darüber denke: Es ist schrecklich genug, wenn die Originaltitel im  Deutschen irgendwie umbenannt werden. Ich habe oft genug festgestellt, wie unpassend ich diese Veränderungen finde (Beispielsweise von "Awaken" zu "Die Rebellion der Maddie Freeman"), aber nun auch noch das:
Eines meiner liebsten Jugendbücher hieß anfangs noch (top übersetzt aus dem Englischen) "Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick" und wurde nun - als Taschenbuch - Einfach mal umbenannt. Nun heißt es "Punktlandung in Sachen Liebe".
Hardcover
neues Taschenbuch Cover

Dazu kommen noch die Cover: Ich muss gestehen, dass ich das Hardcover auf Grund der Farbgebung auch nicht ganz optimal finde, aber das Taschenbuch? Schrecklich! Es sieht aus wie der übelste Kitsch-Scheiß. Und das ist es einfach nicht.
Die Protagonistin ist sehr realistisch, steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden und das Buch hat durchaus bewegende und nachdenkliche Passagen.


Ich frage mich also mal wieder: WER DENKT SICH SO EINEN QUATSCH AUS?


amerikanisches Cover
deutsches Cover


Untitled

"Setz die Segel, mach die Leinen los,
da draußen warten deine Träume.
Am Horizont ist Gold, siehst du es scheinen?
Niemand kann dir nehmen, was du bist, 
weil deine Kraft in dir unendlich ist.
Der Mensch, auf den du wartest, der bist du.
Nur du.
Nur du."
(Peter Maffay - Der Mensch, auf den du wartest)


Donnerstag, 23. Mai 2013

Markus Majowski

Am 16.05.2013 war der Comedian Markus Majowski bei uns in der Buchhandlung zu Gast und überraschte so ungefähr jeden - aber nicht unbedingt positiv.
Dass er sich nicht von seiner komischen Seite zeigen würde, lies ja bereits der Buchtitel vermuten, doch der Anzahl der Kunden, die gleich nach Vortragsschluss aufsprangen und wegrannten, nach zu urteilen, wollten einige wohl doch nur für einen Lacher vorbeischauen.  Absolut nicht nachvollziehbar!
Ich habe mich gemeinsam mit einer Kollegin und dem Chef bereits im Vorfeld eine Menge mit Herrn Majowski unterhalten, er hat uns gleich von sich aus jede Menge Fragen gestellt und war einfach super sympathisch.
Er war sogar so sehr von meinem Sitz im Kirchenvorstand angetan, dass er mich in seinem Vortrag erwähnt hat - ich war peinlich berührt und geehrt zugleich.
Das Buch habe ich mir dann natürlich doch noch gekauft und auch signieren lassen - gelesen wird es aber noch nicht direkt, das muss noch ein wenig warten!

Ja, mein Chef hat auf diese wunderbare Pose bestanden. Der Blick sagt alles.

Mittwoch, 15. Mai 2013

Quatschkram

Da ich neuerdings stolze Besitzerin eines Galaxy S4 bin, musste ich dringend mal die Kamera ausprobieren. Die Motivwahl ist natürlich grandios, liegt an meiner Faulheit.
Aber die Qualität ist schon nett, besser als jede Kamera, die ich je besessen habe!




 


Donnerstag, 9. Mai 2013

ZITATE

Da die Zitate der Woche aus einigen Gründen ausgefallen sind, jetzt ein kleiner Ausgleich von mir! :)

"Lachen über wie wir damals waren, wenn wir uns heute sehen, denn mit der Zeit ändert sich die Perspektive. Nur du bleibst meine erste Liebe."
"Es ist der übliche Kreis, man schätzt nicht wert, was man hat. Und bis man merkt was man hat, kriegt man auch nicht mehr was man mag."
(Freundeskreis - Erste Liebe)

"Wenn wir Abschied nehmen, wird unsere Neigung zu dem, was wir schätzen, immer noch etwas wärmer."
"Es gilt, die Krise als Chance zu sehen."
(Aus "Über den grünen Klee geküsst" von Jana Seidel)

Mittwoch, 8. Mai 2013

AlexGMusic7

Eigentlich suche ich immer nach Sängern, die etwas ganz "Besonderes" in ihrer Stimme haben - und ehrlich gesagt höre ich das bei Alex G nicht. Aber trotzdem schaue ich mir nun schon seit einer Stunde ihre Videos an und kann nicht aufhören. Starke Leistung!

Freitag, 3. Mai 2013

Momo geht aaaaaan..

Halli hallo liebe Leute,

das Gewinnspiel zum Welttag des Buches endete ja am 30.04. und nun komme ich auch endlich dazu,
eine Kleinigkeit zu schreiben.
Gewonnen hat Bücherfee Steffi von http://buecherfee.blogspot.de/
Das Buch ist bereits unterwegs.

Einen lieben Dank an die vielen Teilnehmer hier und auch per Mail!
Ich werde definitiv wieder mal ein kleines Gewinnspiel starten.
Und nun noch ein Video, damit das hier nicht so doof kurz aussieht.

Das Lied zu unserer aktuellen "Choreo" beim  Tanzen.

Mittwoch, 1. Mai 2013

Give me the perfect picture, never lose it..

Kennt ihr das, wenn ihr von einem Lied immer an einen ganz bestimmten Augenblick erinnert werdet?
In Filmen sagen sie sowas andauernd, aber auch ich durfte es tatsächlich erleben!
Gestern früh war es wieder so weit, ich saß im Auto auf dem Weg zur Arbeit und im Radio kam "Whistle" von Flo Rida.
Ja, ja, ich weiß, Mainstream-Lied, uncooler Text.. aber was soll man machen?

Innerhalb von Sekunden war ich in meinem Kopf wieder auf dem Boot, in Kroatien.
Dieser eine wundervolle Augenblick letzten Sommer, als wir einfach nur dort saßen, auf das Meer geschaut haben und mein bester Freund eben Musik auf seinem Handy angemacht hat.
Sicherlich liefen danach noch ein paar andere Lieder, aber dieses eine, erste Lied wird für immer in meinem Gedächtnis bleiben und mich an dieses Gefühl der Freiheit und absoluten Ruhe zurückerinnern.
Es ist wirklich schwer in Worte zu fassen, aber ich würde einfach mal behaupten: Dieser Augenblick war perfekt.