Zitat der Woche

"Deshalb sage ich, dass es hier spukt - mein Laden ist voll von den Geistern der Bücher, die ich nicht gelesen habe. Armen ruhelosen Geistern, die immer um mich herum sind. Es gibt nur eine Möglichkeit, den Geist eines Buches zu bannen - man muss es lesen."

(Christopher Morley)

Mittwoch, 1. Januar 2014

Ein Lebenszeichen nach langer Zeit voller Stille

"Komm, wir gehen zusammen den Bach runter, denn ein Wrack ist ein Ort, an dem ein Schatz schlummert."


Dieses Zitat stammt aus dem Lied "Willst du" von Alligatoah. Ich mag seine Musik eigentlich so gar nich, dennoch finde ich meine ausgesuchte Textzeile irgendwie romantisch: Für mich beschreibt sie das klassische "In guten wie in schlechten Zeiten", den uneingeschränkten Zusammenhalt und gemeinsame Erlebnisse. Merke: Man kann in fast allen Dingen auch etwas Schönes entdecken.

Einen wunderbaren Eintrag von jemandem, der die Musik selbst um Längen mehr zu schätzen weiß als ich: http://www.grossraumkleiderschrank.blogspot.de/2013/12/rezension-alligatoahs-triebwerke.html

Frohes Neues, meine Lieben. Darauf, dass 2014 (noch) besser wird als 2013.

Kommentare:

  1. Schönes Zitat, wünsch dir ebenfalls ein schönes neues Jahr :-)

    AntwortenLöschen
  2. frohes neues (:
    ich glaub da hast du das lied nicht ganz vestanden (: es ist nicht drogenverherrlichend gemeint. es ist mehr ein sarkastisches lied, indem alligatoah einfach nur auf diese sarkastische art beschreibt, wie kaputt unsere jugend eigentlich ist. (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte auch nicht sagen, dass es drogenverherrlichend gemeint ist, war vielleicht etwas ungeschickt ausgedrückt und ist gleich mal etwas angepasst. Ich persönlich mag - egal wie sarkastisch gemeint - solche Songtexte trotzdem weniger. Ist bei anderem seiner Lieder ähnlich, aber da es eh nicht "meine Musikrichtung" ist, werde ich es nun ja auch nicht jeden Tag hören.

      Löschen
  3. aaaw danke, das ist ja furchtbar lieb dass du mich verlinkt hast (:
    jaaaa es ist ja auch ganz normal dass jeder einen anderen musikgeschmack hat (: und vor allem macht er ja auch sehr spezielle musik finde ich, vor allem ja auch nicht den typischen deutschen hiphop. aber ich freu mich ja dass du ihn trotzdem erwähnst, ich bin nämlich großer fan, tehee (:
    ich wollte dich jetzt auch nicht angreifen damit, ich wollte das nur schnell aufklären, da der text ja sehr leicht anders zu verstehen ist. (:
    najaa, vielen dank nochmal. (: tihii.
    liebe grüße (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, wie mir gar nicht bewusst war, dass der erste Kommentar auch von dir war! ;D hatte deinen Blog erwähnt, bevor ich den Kommentar gelesen hatte. Ich habe vor Allem gestern wieder sehr viel Musik von ihm gehört und musste feststellen, dass ich damit einfach nicht so viel anfangen kann. Aber hey, wie viele meiner Freunde sagen das auch über meine Musik? :D Und ich finde jede Art von Künstler gehört gewürdigt, unabhängig vom persönlichen Geschmack.
      So, und nun den restlichen Tag genießen! :)

      Löschen